Termine


Newsletter

Hier können Sie sich für unsere Newsletter an- und abmelden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.











Impressionen

Bild17.jpg

Rede Joh. Pickert - HH17 - Ärzteversorgung
Hans-kl

Rede zum ZmB-

Änderungsantrag HHE 2017 -

Ärzteversorgung

„Grüne Licht für Gesundheitskonzept“ – Sie kennen vielleicht noch diese Schlagzeile. Sie ist nicht vom Bund , auch nicht vom Land und nicht vom Kreis . Sie ist aus Babenhausen, unserer Nachbarstadt. Die haben dort einstimmig in der Stadtverordnetenversammlung dafür gestimmt, dass auch weiterhin die Firma ASD-Concepts sich um die Ärzteversorgung in der Stadt bemüht. Andere Städte und Gemeinden versuchen schon seit geraumer Zeit eine bessere Ärzteversorgung durch Eigeninitiative zu erhalten. Eppertshausen oder Heusenstamm haben sogar Erfolg.

Wollen wir nichts mehr zum Verlust der Notdienstzentrale sagen, so ist aber unsere Ärzteversorgung laut Kassenärztliche Vereinigung hier ausreichend. Sie können sich sicher noch daran erinnern, was ihre Eltern gesagt haben, wenn Sie mit einer 4 nach Hause kamen. Die Arbeit war nicht befriedigend, nicht gut und nicht sehr gut. Nein gerade ausreichend. Der Vater sagte, ab jetzt wird aber mehr dafür gearbeitet.

Und das sagen wir dem Magistrat auch, es muss mehr dafür gemacht werden. Die Facharztversorgung muss besser werden. Aus diesem Grund wollen wir den Magistrat auch mit finanziellen Mittel ausstatten, damit er Handlungsspielraum hat.

Johannes Pickert

(Es gilt das gesprochene Wort)