Termine


Newsletter

Hier können Sie sich für unsere Newsletter an- und abmelden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.











Impressionen

Bild110.jpg

Rede Hans Pickert - Klimaschutz Aktionsplan
Johannes-kl

DS 101/2017 Förderantrag

Der in 2011 beschlossene Aktionsplan (Hessen aktiv: 100 Kommunen für den Klimaschutz) soll erweitert und fortgesetzt werden. Hier geht’s um den Förderungsantrag.

 

Der bisherige Plan enthielt sehr viele Projekte, die den CO2-Ausstoß der Stadt reduzieren könnten. Hier einige Beispiele:

E-Fahrzeuge für den Fuhrpark, Biogasanlagen, Energiemanagement der städtischen Gebäude, Solaranlagen auf den Feuerwehrhäusern usw.

Viele Projekte wurden umgesetzt und viele gar nicht erst angegangen.

Es fehlt nicht an Gegebenheiten sondern am Umsetzungswillen.

Unsere Stadtwerke bieten jeder Privatperson an, durch Finanzierung und dem Einsatz von Solarkollektoren auf dem eigenen Dach Geld zu sparen.

Meines Wissens existiert nicht einmal eine Untersuchung der städtischen Gebäude, ob dies z.B. für unsere Kindergärten wirtschaftlich wäre. In anderen Kommunen ist es Gang und Gäbe dies zu eruieren und ggf. zu realisieren.

Also wünschen wir uns ein Weiter so, aber mit wesentlich mehr „Energie“.

Wir stimmen der Vorlage zu.