Termine


Newsletter

Hier können Sie sich für unsere Newsletter an- und abmelden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.











Impressionen

Bild165.jpg

- Anfrage 19.10.2017 Kosten der Rechtsberatung und -Vertretung-AW
kl-paragraf

Parlamentarische Anfrage

Kosten der Rechtsberatung und -Vertretung

 

mit Antwort

Welche Kosten sind für die externe Rechtsberatung (-Vertretung) der Stadt in den letzten 5 Jahren entstanden?

Wir bitten um Auflistung der Beträge und der Anlässe.

Wir danken für die Beantwortung.

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Pickert

ZmB-Fraktion

 

weitergeleitet am / an:

19.10.2017/FD 3

 

Antwort:

In den letzten 5 Jahren entstanden Kosten für externe Rechtsberatung und –Vertretung in Höhe von insgesamt EURO 202.032,56.

Die Kosten verteilen sich wie folgt:

 

2013 = EURO 17.521,82

EURO 1.359,58 (Rechtsberatung - Personalangelegenheiten)

EURO    291,55 (Rechtsberatung - Dienstvereinbarung)

EURO 2.164,97 (Rechtsberatung - Verwaltungsstreitverfahren)

EURO   -877,73 (Rechtsberatung - planungsrechtliche Verfahren

- minus aufgrund von Rückerstattungen)

EURO 7.842,10 (Rechtsberatung - Hochbauangelegenheiten)

EURO 6.741,35 (Rechtsberatung - S-Bahn-Abwicklung)

2014 = EURO 16.773,97

EURO    534,31 (Rechtsberatung - Personalangelegenheiten)

EURO 5.362,44 (Rechtsberatung - Grundstücksangelegenheiten)

EURO 2.634,15 (Rechtsberatung - Verwaltungsstreitverfahren)

EURO 7.585,00 (Rechtsberatung - Hochbauangelegenheiten)

EURO    658,07 (Rechtsberatung - planungsrechtliche Verfahren)

2015 = EURO 16.812,89

EURO    718,76 (Rechtsberatung - Personalangelegenheiten)

EURO    985,08 (Rechtsberatung - Personalrat)

EURO 8.992,21 (Rechtsberatung - Verwaltungsstreitverfahren)

EURO 1.835,88 (Rechtsberatung - planungsrechtliche Verfahren)

EURO 4.280,96 (Rechtsberatung - Hochbauangelegenheiten)

2016 = EURO 73.936,68

EURO      837,76 (Rechtsberatung - Personalangelegenheiten)

EURO 36.541,19 (Rechtsberatung - S-Bahn-Abwicklung)

EURO   1.406,22 (Rechtsberatung - Personalrat)

EURO   2.417,38 (Rechtsberatung - Hochbauangelegenheiten)

EURO   5.388,27 (Rechtsberatung - planungsrechtliche Verfahren)

EURO 27.345,86 (Rechtsberatung - Konzessionsverfahren Rodgau-Nord)

2017 (Stand: 24.10.2017) = EURO 76.987,20

EURO      627,13 (Rechtsberatung - Personalangelegenheiten)

EURO   1.406,22 (Rechtsberatung - Personalrat)

EURO   3.815,00 (Rechtsberatung - S-Bahn-Abwicklung)

EURO   9.133,12 (Rechtsberatung - Hochbauangelegenheiten)

EURO 10.333,87 (Rechtsberatung - planungsrechtliche Verfahren)

EURO 51.671,86 (Rechtsberatung - Konzessionsverfahren Rodgau-Nord)

Auch vom Hessischen Städte- und Gemeindebund e.V. wird Rechtsberatung in Anspruch genommen. Diese Kosten werden über die Verbandsumlage abgedeckt.

 

Jürgen Hoffmann

Bürgermeister