Termine


Newsletter

Hier können Sie sich für unsere Newsletter an- und abmelden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.











Impressionen

image017.jpg

- Antrag zum HH-2019 - Fachärztliche Versorgung Rodgaus
notdienst2 Änderungsantrag

Der Betrag von 50 T € wird bereitgestellt, um den Magistrat in die Lage zu versetzen Fachärzte zu motivieren sich in Rodgau nieder zu lassen.

 

Begründung:

Die fachärztliche Versorgung Rodgaus hat sich bedauerlicherweise auch in diesem Jahr nicht verbessert.

Mit diesen Mitteln soll der Magistrat in die Lage versetzt werden, entsprechende Anreize zur Ansiedlung von Fachärzten bieten zu können.

Städte und Gemeinden, wie: Rödermark, Babenhausen, Heusenstamm oder Eppertshausen haben erreicht, dass sich durch ihre Bemühungen Ärzte angesiedelt haben.