Termine


Newsletter

Hier können Sie sich für unsere Newsletter an- und abmelden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.











Impressionen

Bild39.jpg

Rede Horst Böhm - Wilhelm-Leuschner-Str.
Horst-kl

Stadtverordnetenversammlung 15.06.2020

Rede von Horst Böhm zum Antrag Gestaltungsvorschlag W.-Leuschner-Str. DS 325/2020

Stv 15.06.2020

TOP 17, DS 325/2020

Änderungsantrag der CDU-Fraktion  und ZmB-Fraktion

Betreff:

Umgestaltung der Wilhelm-Leuschner-Straße zwischen Südtrasse und August-Neuhäusel-Straße in Rodgau-Hainhausen - Hier: Gestaltungsvorschlag

Rede Horst Böhm ZmB-Fraktion

Frau Vorsitzende, Kolleginnen und Kollegen, werte Gäste,

der uns hier vorliegende Gestaltungsvorschlag aus 2014 war vielleicht mal gut gedacht ist aber trotz Überarbeitung in 2020 so nicht angebracht und zwar aus vielerlei Gründen:

  • Zum einen sehen wir hier nicht die Berücksichtigung der verkehrsrelevanten Gegebenheiten, sowie die Einbindung in das schon lange geplante und durchzuführende Verkehrs- und Mobilitätskonzept für die Stadt Rodgau.
  • Es wird auch nicht das eigentliche Problem, nämlich das hohe Verkehrsaufkommen in der Wilhelm-Leuschner-Str. behoben.
  • Das Versprechen die Bürgerinnen und Bürger, hier vor allem die Anwohner in diesen Prozess der Planung nochmals mit einzubinden, ist nicht erfolgt und sollte unbedingt eingehalten werden.
  • Es erschließt sich auch nicht warum der Antrag gerade zum jetzigen Zeitpunkt durch das Parlament  entschieden werden muss.

Außerdem sehen wir es als sinnvoll an, parallel die Planung und Beratung zur Fortführung der Südtrasse (Durchstich) voranzubringen.

Das sind nur einige der Gründe die uns veranlasst haben gemeinsam mit der CDU einen Änderungsantrag einzubringen, um allen Beteiligten nochmals die Möglichkeit zu geben, sämtliche Argumentationen und Standpunkte offen und transparent zu erörtern.

Wir bitten daher um Ihre Zustimmung für diesen Änderungsantrag.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Horst Böhm